Ersatzbrennstoff
Leistungen
Abfälle
Ersatzbrennstoff
Kontakt

Die ELM-RECYCLING produziert qualitativ hochwertige Ersatzbrennstoffe aus produktionsspezifischen Gewerbeabfällen.
 
Diese werden in einem mehrstufigem Aufbereitungsprozeß aufgeschlossen, von Metallen und Störstoffen befreit und in einer schnellaufenden Nachzerkleinerungsstufe auf die gewünschte Endkorngröße gebracht. Der so erzielte hohe Materialaufschluß mit einer großen Oberfläche und die durch zwei getrennte Aufbereitungslinien erzielte Homogenisierung ermöglichen konstante Brennstoffeigenschaften. Dies gewährleistet eine gute Dosierbarkeit und hervorragende Einblaseigenschaften unseres Brennstoffs.
 
Der aufbereitete Ersatzbrennstoff wird einer laufenden Qualitätsüberwachung unterzogen und besitzt einen definierten Heizwert, der auf die Anforderungen der Abnehmer eingestellt wird.
 
Die Qualitätssicherung beginnt bereits bei der Auswahl der eingesetzten Abfallstoffe. Die Abfälle werden erst dann für eine Probeanlieferung freigegeben, wenn die Analyse einer repräsentativen Probe die vorgegebenen Grenzwerte unterschreitet. Um eine dauerhafte Übernahme der Abfälle zu gewährleisten, muss die Probelieferung mit der angegebenen Zusammensetzung übereinstimmen. Beim Aufbereitungsprozeß selbst, der ebenso unter laufender Überwachung steht, wird eine zusätzliche Schadstoffentfrachtung vorgenommen.
 
Aus der laufenden Produktion werden kontinuierlich (je 10 to Produkt) Proben entnommen, zurückgestellt und alle 1000 to zu einer Mischprobe vereint und einer Gesamtanalyse unterzogen. Außerdem führen unsere Abnehmer eine Eingangsprüfung mit analytischer Überwachung am angelieferten Brennstoff durch.